Brennholz für den Raum Ludwigsburg, Heilbronn und Stuttgart

Brennholz Preisliste gültig ab August 2017

Kammergetrocknetes Brennholz in 25 und 33 cm ganzjährig verfügbar.

Scheitholz auf Palette im Netz (1Rm)

Trocknungsart Länge Preis

Luftgetrocknet

25 cm / 33 cm

119,- €

NEU: Kammergetrocknet

20 cm / 25 cm / 33 cm / 45 cm

135,- €

 

Scheitholz im Karton ist ganzjährig verfügbar.

Scheitholz im Karton

~ 13 kg 20 / 25 / 33 / 45 cm

Luftgetrocknet   6,90 €

Kammergetrocknet   7,50 €

ab 15 Kartons 20 / 25 / 33 / 45 cm auch Lieferung möglich

 

Anzündholz im Karton

~ 8,5 kg ca. 25 cm 6,90 €

 

Lieferkosten für Palettenware

Entfernung km Preis
Benningen 6,- €
2 bis 7 10,- €
8 bis 15 15,- €
16 bis 19 19,- €
ab 20 km pro km 1,50 €

(Einmalige Lieferkosten für max. 4 Paletten, ab der 5 Palette fallen erneut Lieferkosten an)

Ab 21 km Entfernung, ist eine Mindestbestellmenge von 2 RM Voraussetzung.

(Bei allen Gewichts- und Mengenangaben handelt es sich um circa Angaben, es können Abweichungen entstehen).

Unser Brennholz (Hartholz) besteht aus:  Buche, Esche, Ahorn, Eiche.

Kaminholz (Feuerholz) erzeugt eine angenehme Wärme und eine behagliche Atmosphäre im Kamin und ihrem Wohnzimmer. Damit auch Sie diese Atmosphäre erleben können, erhalten Sie bei uns ofenfertiges, luftgetrocknetes Kaminholz, dieses liefern wir im Kreis Ludwigsburg und Umgebung an. Lieferkosten und Holzpreise können Sie aus unserer Preisliste entnehmen.

Asche von unserem Holz

Besonders wichtig ist uns der nachhaltige Umgang mit dem Rohstoff Holz, weshalb wir Ihnen Kaminholz in bester Qualität aus heimischen Wäldern der Region liefern. Um eine effiziente und saubere Verbrennung (siehe Bild) zu gewährleisten, wird unser Brennholz sachgerecht aufgearbeitet und gelagert.

Zubehör

Ballistol Kamofix. Kamin-, Ofen- & Grillreiniger. Reinigt Scheiben, Flächen und Grillroste, schäumt auf, kein Tropfen, Sauber-Gründlich-Schnell.

Für 14,50 €.

H900 Husqvarna Axt. Kleine Axt zur Vorbereitung von Feuerholz und ideal für Gartenarbeiten und Trekking-Aktivitäten. Faserverstärkter Kunststoff-Schaft macht die Axt langlebig und robust. Der Axtkopf hat eine Antihaft-Beschichtung, welcher somit mit weniger Reibung und einfacher in das Holz eindringt. Softgrip für ergonomische und sichere Handhabung. Schwerpunkt in der Nähe des Axtkopfes sorgt für eine perfekte Balance und Gewichtsverteilung. Durch die Hammerfläche lassen sich Spaltkeile einfach und effektiv eintreiben (keine Stahlkeile).    Für 42,50 €

Umrechnung (Fm, Rm, Srm)
1 Fm = 1,4 Rm = 2 Srm
1 Rm = 0,7 Fm = 1,4 Srm
1 Srm = 0,5 Fm = 0,7 Rm
Fm (Festmeter) - Rm (Raummeter) - Srm (Schüttraummeter)

Holzsorten & Eigenschaften:
Verglichen mit anderen  Energieträgern: Die Energie aus 1 Raummeter trockenem Laubholz, mit einem  Energieinhalt von 2100 kWh, ersetzt ca. 210 l Heizöl oder 200 m³ Erdgas.  Nadelhölzer haben im Vergleich zu Laubhölzern zwar einen höheren Heizwert  je Gewichtseinheit, nehmen aber aufgrund ihrer geringeren Massedichte für  eine Energieeinheit 1/3 mehr Raum ein und brennen daher schneller ab. Brennholz ist durch sein enormes Potenzial an Energie zu  einer guten Alternative geworden. Moderne Hackschnitzel- aber auch  Pelletheizungen ermöglichen einen fast gleichzusetzenden Komfort wie Gas-  oder Öllheizungen. Die derzeit im Markt befindlichen Scheitholzheizungen  benötigen mehr Aufmerksamkeiten von ihrem Besitzer.  Brennholz gilt als CO² neutral, bei der Verbrennung gibt das  Holz nur soviel CO² an die Umwelt ab, wie es im Laufe des Wachstums aus  Ihr entnommen hat.
Buche: Buchenholz gilt als das Kaminholz überhaupt, da es ein  schönes Flammenbild und gute Glutentwicklung bei gleichzeitig nahezu  keinen Funken (spritzen) gewährleistet, zudem hat es einen sehr hohen  Heizwert. Der Brennwert / Heizwert von Buchenholz wird oft als Referenzwert  im Vergleich zu anderen Hölzern verwendet. Es gibt etwa 400  Buchenarten.
Eiche: Eichenholz ist die erste Wahl bei allen Öfen (Kachelofen,  Kaminofen, Werkstattofen), die tatsächlich der Wärmegewinnung dienen. Sein  Heizwert ist ähnlich hoch wie der des Buchenholzes, aber es hat eine längere Brenndauer. Im Kamin ist auf den ausschließlichen Einsatz von  Eichenholz zu verzichten. Eichenholz enthält Gerbsäure, welche beim  Verbrennen freigesetzt wird und die Abluftrohre angreift. Im Ofen ist die  Temperatur jedoch so hoch, dass die Gerbsäure neutralisiert wird und so  die Rohre nicht angreift. Im Kamin sollte mit anderen Holzarten gemischt  werden. Die Eiche wird der Gattung der Buchengewächse zugerechnet. Ihre  Brenndauer ist nachhaltig über viele Stunden, es ist gut spaltbar und kann  über lange Zeiträume gelagert werden.
Esche: Eschenholz hat einen nahezu genauso hohen Brennwert / Heizwert  wie Buche, entwickelt jedoch ein noch schöneres Flammenbild. Es ist  deswegen ideal für offene Kamine, da es ebenfalls fast keine  Funkenspritzer freisetzt.

Die Holzmasse in einem Raummeter (Ster) Brennholz hängt stark ab von der
Förmigkeit und der Entastungsqualität der Hölzer, von Durchmesser und
Länge der Spaltstücke, sowie von der Sorgfalt beim Aufsetzen.
Ofenfertige Scheite (33 oder 25 cm lang) können enger geschichtet werden
als 1m-Stücke. Wenn Sie also einen Raummeter Holz kaufen, ergibt sich nach dem
Aufschichten der ofenfertigen Scheite kein m³ Volumen. Da der Brennstoff
Holz eben kein homogener Rohstoff ist, gibt die obige Umrechnung durchschnittliche
Umrechnungszahlen für die verschiedenen Sortimente wieder.